Im Blickpunkt
  • Lifestyle

    Diese selbstgebaute Vorrichtung sortiert die Münzen.

    29-05-2017 Wer hätte auf die Idee, so einen Apparat selber zu konstruieren, kommen können? Mit einfachen Tricks, Pappe, Kleber und Schere lässt sich - wie auf dem Video zu sehen ist - so ein effektives Gerät sogar einfach herstellen. Wer nun viele Münzen gesammelt hat und diese ordnen möchte, hat hiermit eine geniale Anleitung. Viel Spaß!

  • Videos

    Wollen wir mal unseren Darm reinigen?

    27-05-2017 Wir waschen unseren Körper äußerlich täglich, aber wie sieht es innen aus? Uns ist bekannt, dass viele Toxine und Schadstoffe durch die Nahrung und Medizin in unseren Körper gelangen. Gerade der Trakt vom Mund bis zum Ausgang beeinflußt unserer Wohlbefinden enorm, so dass der Darm als das Zentrum der Gesundheit bezeichnet wird. Auch der Spruch „Der Tod liegt im Darm“ zeigt seine wichtige Bedeutung. 

  • Videos

    Die Prophezeiungen von Eduard Albert Meier aus dem Jahr 1958

    27-05-2017 Wir leben in einer Zeit des rasanten Moralverfalls, der Lügenmedien, der Genmanipulationen bei Tier und Mensch, der schweren Krankheiten wie Krebs und Aids, des Organraubs, der Chemie- und Atomwaffen, des Terrors, der Kriege, der damit einhergehenden Völkerwanderungen, des Chaos, der Naturkatastrophen und anderen Umwälzungen. So macht es Sinn zu überlegen, wie wir zu diesem Stand gekommen sind. 

  • China

    Schock: Das Krankenhaus "309" ist meine Heimat

    26-05-2017 Vorgestern hatte ich einen Film gesehen, der mehrmals betonte, dass das Militär-Krankenhaus 309 in Beijing bei lebenden Menschen gegen deren Willen ihre Organe entnimmt, d.h. Organraub begeht und so die Menschen ermordet. Ich war schockiert, es ist das Krankenhaus 309 in der Provinz Gan Shu, in dem ich geboren wurde. Die Menschen werden dort also unfreiwillig ausgeschlachtet. Der Grund ist ihre Gläubigkeit, ihre Gesundheit und junges Alter. Sie werden als Organbank für das militärische Krankhaus 309 gefangen gehalten. Wer von ihnen in das Krankhaus 309 hinein gebracht wurde, der kam von dort nie mehr lebendig heraus. Der Schock sitzt fest. Das Krankenhaus 309 kenne ich sehr gut, denn mein Zuhause befindet sich nur ein Kilometer davon entfernt.

  • Gesundheit

    Zwei gewöhnliche Nahrungsmittel gegen Bluthochdruck

    25-05-2017 In der traditionellen chinesischen Medizin wird der Knoblauch zur Erweiterung der Blutgefäße und zur Reduzierung des Blutdrucks und Blutzuckers genutzt. Die tägliche Einnahme von nur zwei Knoblauchzehen mit Honig über einen längeren Zeitraum hinweg kann Thrombose beseitigen und die Leber schützen.

  • Lifestyle

    Unverhofft kommt oft

    24-05-2017 Bei dem strömenden Verkehr der Reisenden, die den Leipziger Bahnhof ganzlich ausfüllen, tritt auf einmal ein Mann mit einem selbstbewußten und gesungenen HALLO an die Menschnemenge auf und fängt taktvoll sowie inbrünstig zu singen an. Bei dem nicht zu stoppen scheinenden Treiben von Kommen und Gehen der Leute gibt es jedoch einige, die mit dem Sänger die imposante Europahymne Ode an die Freude einstimmen und mitsingen. Der Chor ohne Grenzen lässt sich nun erkennen. Die überraschten Menschen bleiben vor Staunen stehen und summen die Melodie mit. Eine unerwartete Freude wird zu einem Ereignis und hat einen bleibenden Erinnerungswert.   

  • Politik

    Die Xi Jinping´s Planung der staatlichen Angelegenheiten für die mittelbare Zukunft

    23-05-2017 Der Generalstaatssekretär Chinas Xi Jinping machte am 1. April sein politisches "Konzept des wahren Landes" bekannt. Es beinhaltet die Pflege einer guten Beziehung mit den Vereinigten Staaten auf der Grundlage einer Neuformulierung der gemeinsamen Werte im Pazifik. Was Europa angeht, so soll das Wasser wieder Richtung Venedig fließen und Eurasia mittels der Wiederaufnahme der Seidenstraße strukturell aufgegriffen werden.

  • Leben

    Ein paar Gedanken zum Schlaf

    23-05-2017 Es ist nicht verkehrt, unseren Schlafrhytmus zu überdenken. Immerhin legen wir uns einige Stunden hin und "verlieren" das Hauptbewußtsein oder wird es vielleicht abgehängt? In diesem Video wird auch die Steinzeit angesprochen, in der die Menschen ständig in Alarmbereitschaft standen und deshalb nicht so lange an einem Stück schlafen konnten. Könnte dieser Umstand ein Hinweis auf die heutige Schlaflosigkeit der älteren Generationen sein oder auch darauf, dass wir die Schlafprobleme leichter nehmenn sollen? 

  • Leben

    Alles in den USA ist teurer als früher

    22-05-2017 Vor einer Woche war ich für ein paar Tage in den USA. Davor hatte ich in der Wechselstube 200 EUR umgetauscht und dafür 199 Dollar erhalten. Das hat mich ziemlich verwirrt. In New York wollte ich einen günstigen Koffer mit guter Qualität kaufen. Vor drei Jahren erinnere ich mich, dass man einen guten Koffer für 10 oder 15 Dollar in der 34. Street erwerben konnte. Aber diesmal in den rießigen Massenwaren-Geschäften in der speziellen Strasse 34 staunte ich zum 2. Mal nicht weniger: Ein günstiger Koffer kostet 68 Dollar. Für einen Rucksack oder einen Koffer der Qualitätsgüte normaler Standard wird schon ein Preis von über 80 Dollar verlangt. Schließlich,....