Der Trailer vom neuen „Minions“-Film ist ein Wahnsinnsspaß - Sandra Bullock ist der neue Bösewicht

01-03-2015 11:52:47 Autor:   Colin Fredericson Kategorien:   TV & Kino , Unterhaltung

Also nun wissen wir, dass Sandra Bullock den Bösewicht in „Minions“ spielen wird. Wir schauen mal, wie sie im Vergleich mit Steve Carrell so ist, der den Bösewicht in den Vorboten des Films, „Ich -Einfach unverbesserlich“ und „Ich - Einfach unverbesserlich 2“ gespielt hat. Aber Steve Carell hat seit dem Erfolg ernsthaftere Rollen bekommen.

Sandra Bullock spielt die Schurkin Scarlet Overkill (MOVIECLIPS Trailers/YouTube)

 

Sandra Bullock stellte sich in der Vorgeschichte „Ich – Einfach unverbesserlich“ als Bösewicht heraus.

Unsere geliebten Minions spielen die drei kleinen Schweinchen. (MOVIECLIPS Trailer/YouTube)

 

Die Minions sehen süßer aus als sonst. Obwohl der Bösewicht Gru und seine 3 Töchter fehlen werden, waren sowieso die Minions die Coolsten im Film. „Minions“ wird eine Ursprungsgeschichte sein; darüber woher die Minions kamen und ihre Geschichte. Und hoffentlich werden sie uns einen Hinweis darauf geben, welche Sprache die Muttersprache der Minions ist, da sie dazu tendieren eine verwirrende Vielzahl an Worten aus vielen Sprachen zu benutzen.

Unsere Minion-Stars Stuart, Bob und Kevin. (MOVIECLIPS Trailers/YouTube)

 

Neben Sandra Bullock und Jon Hamm, hat der Film Michael Keaton, Allison Janney und Steve Coogan in Rollen, die noch nicht enthüllt sind. Die 3 Minions-Stars im Film werden mit witzigen, quiekenden Stimmen von der Stimme des Filmregisseurs, Pierre Coffin, gesprochen. Voraussichtlich ab diesen Juli im Kino zu sehen.

Scarlet Overkill bringt unsere Minions ins Bett. (MOVIECLIPS Trailers/YouTube)

 

Wenn Dir dieser Artikel gefällt, dann „like“ und „share“  uns auf  Facebook , damit wir noch mehr inspirierende, wichtige und faszinierende Artikel für Dich schreiben können. Vielen Dank!

LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.