Bist du bereit, 95 Euro zu bezahlen, um den Kampf zwischen Mayweather und Pacqiao im Fernsehen zu sehen?

09-04-2015 12:49:08 Autor:   Colin Fredericson Kategorien:   TV & Kino , Unterhaltung

Rate mal, wer das ganze Geld verdient. (shosports/Youtube)

Der Kampf des Jahrhunderts wird die Sportfans begeistern und ihnenhnen ganz tief in die Tasche greifen. Der Kampf hat einen erheblichen Hype in den letzten Jahren verursacht. Jetzt kommt er, aber zu einem unglaublichen Preis.

Der Kampf des Jahrhunderts wird die Sportfans begeistern und ihnen ganz tief in die Tasche greifen. Der Kampf hat einen erheblichen Hype in den letzten Jahren verursacht. Jetzt kommt er, aber zu einem unglaublichen Preis.

Der bisher mit der größten Spannung erwarte Kampf ist mit einem Preisschild versehen, das dem Hype ebenwürdig ist.

HD-Zuschauer müssen 99 Dollar (95 Euro) zahlen und SD Zuschauer müssen 89 Dollar (85 Euro) aufwenden. Das ist offensichtlich der teuerste Kampf überhaupt, und wahrscheinlich der Teuerste, der jemals auf Pay-Per-View-Fernsehen lief.

Wird Will Floyd Mayweather Jr. den wichtigsten Kampf in seiner Karriere gewinnen? (Bild: “Floyd Mayweather, Jr. June 2011” by Chamber of Fear – Flickr: Floyd Mayweather. Licensed under CC BY-SA 2.0 via Wikimedia Commons)

Bist du bereit, die Taschen unserer Lieblings-Boxer und Promoter mit deinem hart verdienten Geld zu füllen? Ich denke, der hohe Preis für das Einschalten wird für viele die Frage aufwerfen, ob der Hype die 100 Dollar wert ist.

Sie berechnen nur dass, was sie glauben, den Leuten in Rechnung stellen zu können. Wenn es bald einen Rückkampf gibt, so denke ich, werden sie eine Preisanpassung vornehmen müssen, oder aber die Leute werden sich alternative Möglichkeiten suchen, um Boxen zu sehen.

Im Gegensatz zu Floyd ist Pacquiao außerhalb des Rings weniger auffällig, aber im Ring fällt er sicherlich auf. (Bild: “Manny Pacquiao at 87th NCAA cropped” by inboundpass – This file was derived from: Manny Pacquiao at 87th NCAA.jpg: . Licensed under CC BY 2.0 via Wikimedia Commons)

Wenn die Leute eine solche Menge Geld rauswerfen, um den Kampf zu sehen, dann bin ich sicher, dass die nächsten großen Kämpfe und Pay-Per-View-Veranstaltungen den Mayweather-Pacquiao-Kampf als 100 Dollar-Präzedenzfall nehmen und daran ihre eigenen Preise festlegen werden.

Aber im Zeitalter von Twitter, und Websites mit Live-Sport-Updates, könnte ich dieses aussitzen, während ich dem Kampf mit anderen Mitteln folge.

Pacquiao wird von vielen für den Favoriten gehalten. (Bild: Lord Jim via Compfight cc) 

Natürlich könnte man immer die Kosten teilen, wenn man mit Freunden und der Familie schaut. Vielleicht zahlt jeder 10 Dollar. Oder du finden eine Sport-Bar oder einen anderen Ort, an dem der Kampf im Fernsehen gezeigt wird.

Aber wenn Mayweather und Pacquiao genug reiche Fans haben, dann nützt dies alles nichts. Die wohlhabenden werden einschalten und die, die weniger wohlhabend sind, werden die Aktion auf sozialen Medien und im Web verfolgen.

LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.