Atemberaubende Naturaufnahmen der Erde

14-03-2017 05:44:47 Autor:   Erik Rusch Kategorien:   Videos , Reisen , Freizeit

Unsere Erde ist ein wunderbarer Schatz, in dem sich die Größe und Herrlichkeit des Lebens in so vielfältiger reiner und symbiotischer Weise offenbart, dass wir innerlich von der Schönheit ihrer Natur berührt sind. Das Video nimmt uns mit auf eine Reise von den mächtigen Eisbergen des Polarmeeres mit ihrer klaren, kühlen Erscheinung, über die erhabenen Gebirgsgipfel der Welt, die in vielen alten Schriften als Wohnstätte der Gottheiten bzw. selbst als Gottheit gesehen werden, und den Baumriesen der Ur- und Regenwälder, hin zu den Wüsten der Erde, ihrem warmen Licht und der glühenden trockenen Hitze.

Wasser, Eis und ausgedehnte Wälder und das vor der herrlichen Kulisse majestätischer Felsriesen. (Bild: Screenshot / YouTube)
Wälder - eingefärbt in ein bezauberndes Rot. (Bild: Screenshot / YouTube)

 

 

Also einfach zurücklehnen und die inspirierende, beruhigende Kraft dieser Naturaufnahmen genießen. Dann vielleicht auch ein stück weit dieses Staunen und das Berührtsein beim Anblick der wunderbaren Aufnahmen mit hineinnehmen in den Alltag, damit das Herz stets groß und weitsichtig bleibt.

Ein mächtiges Gebilde aus Eis und Schnee treibt, wie ein Schiff durchs Meer. (Bild: Screenshot / YouTube)

 

Das Gesetz haben die Menschen sich selbst auferlegt, ohne zu wissen, über was sie Gesetze gaben; aber die Natur haben alle Götter geordnet.

Johann Wolfgang von Goethe
(1749 - 1832), bedeutendster deutscher Dichter, Naturwissenschaftler und Staatsmann

Quelle: Goethe, Maximen und Reflexionen. Aphorismen und Aufzeichnungen. Nach den Handschriften des Goethe- und Schiller-Archivs hg. von Max Hecker, Verlag der Goethe-Gesellschaft, Weimar 1907. Aus: Wilhelm Meisters Wanderjahre. Aus Makariens Archiv

 

LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.