Wassermelonen selbst gezogen

28-08-2017 09:45:32 Autor:   Maria Betke Kategorien:   Leben , Freizeit , Videos

Wassermelonen aus dem Gewächshaus sind genauso gut wie die aus Spanien. (Bild: youtube.com)

Wer hätte das gedacht, dass Wassermelonen hier bei uns wachsen können und dann auch noch so gut schmecken? Alle Achtung. Ob man dazu ein Gewächshaus braucht, ist ein Experiment wert. Auf jeden Fall kann man beim nächsten Genuss einer Wassermelone die dunklen Samen sammeln und im nächsten Frühjahr erstmal in einem kleinen Topf anpflanzen. Diesen sollte man bei Frost ins Haus nehmen und wenn die Pflanze gut gedeiht und das Wetter vielverheißend ist, ins Freie bringen. Ernte ist erst Ende August zu erwarten. Bis dahin viel Glück. 

LIKE uns auFacebook, oder folge uns auf  Twitter.