Im Blickpunkt -> Kultur
  • traditionelle_kultur|kultur

    Der Niedergang des Kommunismus

    08-03-2017 Im Jahr 2017 jährt sich der Kommunismus zum 100. Mal. Fragen wir danach, was er bewirkt und erreicht hat, dann werden die Erinnerungen an weltweite katastrophale Revolutionen erweckt. Mehr als 100 Millionen Menschen wurden durch die internationalen kommunistischen Bewegungen ermordet. Der Kommunismus ist geprägt von Volksmord, Raub, Betrug, Lügen und Unterdrückung der Opposition. 

  • Kultur

    Der ursprüngliche Bel Canto kommt zurück.

    07-03-2017 Manche Fachleute haben seit einigen Jahren schon bemerkt, dass der Gesang der Künstlergruppe Shen Yun sehr leicht und der Klang wie von einer anderen Welt ist. Der Ton der Sänger /innen hat enorme Energie. Zum Beispiel ist Herr Guan Guimin schon älter als 70 Jahre, trotzdem schwingt sein gesungener Bel Canto überdimensional. Das ist unvorstellbar. 

  • Kultur

    Der klassische chinesische Tanz - Fotos

    24-02-2017 Der klassische chinesische Tanz beinhaltet neben den elegantenTanzbewegungen auch akrobatische Elemente, Überschläge und Mehrfachumdrehungen. Er ist  eine der konsequentesten und ausdrucksstärksten Kunstformen der Welt.

  • Gesellschaft

    Diese Werke wurden mit Kugelschreibern gemalt

    03-09-2016 Das Gemälde oben heißt Tibetisches Kind. Als ich es zum ersten Mal sah, konnte ich es einfach nicht mit Kugelschreibern in Verbindung bringen. Nach kurzem Forschen stellte sich heraus, dass die Internetnutzer, wie auch ich, an ein Ölgemälde auf Leinwand glaubten, bis der Künstler schließlich verriet, womit er das Bild kreierte.

  • Kultur

    Das Ölgemälde „Entschlossenheit“

    22-06-2016 Beim weltweiten chinesischen Wettbewerb für die figürliche Ölmalerei, der von New Tang Dynasty Television (NTDTV) organisiert wurde, sind im Jahr 2011 zwei Goldmedaillen verliehen worden.

  • Videos

    Bella Italia – ein Land von der Sonne verwöhnt

    29-05-2016 Bella Italia ist nicht nur ein beliebtes Urlaubsland, das von der Sonne großzügig verwöhnt wird; es ist bereits von der geologischen Form eines hauptsächlich im Meer liegenden Stiefels bis hin zu den geschichtsträchtigen Sehenswürdigkeiten ein Magnet für Künstler und Forscher verschiedener Wissenschaftsbereiche.